Vogelstimmenwanderung in Wallrabs

Obwohl es etwas regnete, hielt es doch einige Wallrabser nicht davon ab, unter fachkundiger Führung von Dr. Christoph Unger an der Vogelstimmenwanderung entlang des Hufweges teil zu nehmen. Start war am letzten Dienstag im Mai um 19:30 Uhr am Vereinshaus. Dort wartete schon ein Hausrotschwänzchen auf uns. Dabei blieb es nicht, denn auch bei Regen schweigen die Vögel nicht. Ob Amsel, Drossel, Buchfink, Goldhähnchen, Buntspecht, Ringeltaube und andere – viele Vogelstimmen waren zu hören. Als dann noch die Abendsonne sich zeigte, begann das Konzert erst richtig. So war es manchmal kaum zu unterscheiden, welcher Vogel sich gerade meldete. 

Es war ein schöner Abend. Herzlichen Dank an Dr. Christoph Unger.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*