Osterbrunnen in Wallrabs geschmückt

Viele fleißige Helfer schmückten in Wallrabs den Glockenbrunnen für das bevorstehende Osterfest. Ihnen möchte der Heimatverein herzlich danken. Ein Dankeschön geht auch an den städtischen Bauhof, der für frisches Reisig sorgte.
Die von den Wallrabser Frauen klein geschnittenen Zweige wurden in mühevoller Handarbeit mit Bindedraht um das massive Eisengestell gebunden und anschließend mit bunten Ostereiern und Schleifen verziert. Während ein Teil der Frauen die Krone bearbeiteten, schmückten die anderen die Einfassung vom Glockenbrunnen. Auch die unlängst sanierte Wied und die guseiserne Schwengelpumpe bekam einen osterlichen Schmuck. Nach getaner Arbeit gab es dann noch bei frühlingshaftem kühlem Wetter Kaffee und Kuchen im Vereinshaus.

Der bunt geschmückte Brunnen kann nun in der Wallrabser Dorfstraße in unmittelbarer Nähe des Backhauses, der Wied und der alten Schule betrachtet werden.

Share

One Reply to “Osterbrunnen in Wallrabs geschmückt”

  1. Hallo liebe Wallrabser, mein Vater Kurt und ich beide Geborene Wallrabser
    würden gerne eure Aktivitäten unterstützen, haben aber keine Kontodaten.
    Bitte sendet mir auf dem Mailweg diese Daten, danke!
    mit freundlichen Gruß
    Wolfgang Müller
    Enkel von Robert Müller